Gemeinschaftspraxis Strathmann ang. Dr. T. Brinkmann ang. U.Hanekamp ang. Dr. J. Schmitke ang. A. Wickenbrock
Gemeinschaftspraxis  Strathmannang. Dr. T. Brinkmannang. U.Hanekampang. Dr. J. Schmitkeang. A. Wickenbrock  

Krankschreibung bei Coronaverdacht oder Infekt

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

wir können nur Menschen krankschreiben, die durch Ihre Krankheitsbeschwerden arbeitsunfähig sind. Es gibt aber Fälle, in denen jemand zum Selbstschutz (z.B. Schwangerschaft) oder zum Schutz seiner Umgebung (wie aktuell bei Infektionskrankheiten) auch dann nicht arbeiten sollte, wenn sie oder er beschwerdefrei ist. Dann wird ein sogenanntes Beschäftigungsverbot ausgesprochen. Für den Arbeitnehmer kommt dies einer Krankschreibung gleich. Dieses Beschäftigungsverbot dürfen wir nicht aussprechen, sondern dies erfolgt durch das Gesundheitsamt. Die Regelungen für die Coronaerkrankung werden ständig angepasst. Dies ist der Stand vom 28.06.2020:

 

Wenn Sie Beschwerden durch die vermutete oder gesicherte Coronarerkrankung haben, werden Sie wie bei jeder anderen Erkrankung durch uns krankgeschrieben.

 

Wenn Sie beschwerdefrei sind, aber wegen Kontakten mit Coronainfizierten getestet werden und das Testergebnis noch nicht vorliegt, sollten Sie sich zum Schutz Ihrer Kontaktpersonen isolieren. Eine Krankschreibung ist dann nicht möglich. Der Gesetzgeber hofft auf die Kulanz der Arbeitgeber, eventuell kann ein Beschäftigungsverbot durch das Gesundheitsamt ausgesprochen werden.

 

Wenn das Testergebnis positiv ist, sollten Sie sich für mindestens 14 Tage isolieren. Sollten Sie weiterhin beschwerdefrei sein sein, ist auch in diesem Fall eine Krankschreibung nicht möglich. Sie erhalten dann nahezu immer ein Beschäftigungsverbot durch das Gesundheitsamt. Nur in Ausnahmefällen, z.B. wenn sie sowieso zu 100% im Homeoffice arbeiten, entfiele sowohl die Krankschreibung als auch das Beschäftigungsverbot.

Husener Straße 37

44319 Dortmund

Tel: 0231-28741

Fax: 0231-285609

 

Flughafenstraße 634

44329 Dortmund

Tel: 0231-230535

Fax: 0231-7223818

 

Email:

Kontakt@Praxis-Strathmann.de

 

Sprechzeiten:

MO-FR 08:00 - 11:15

MO, DI, DO 15:00-17:00

FR nur in Husen 15:00-17:00

und nach Vereinbarung

 

Akutsprechstunde:

vormittags 08:00-10:00

nachmittags 15:00-16:00

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis Strathmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.